Herrnbräu Weizenbock Hell

Die neue Biersorte Weizenbock Hell trifft den Trend der hellen Biere mit kräftigen, vollmundigen Geschmack.

Herrnbräu Weizenbock Hell wird doppelt gemaischt (Zweimaischverfahren) und einer Stammwürze 17,8 °P eingebraut, nicht filtriert und naturtrüb vier Wochen in der Flasche gereift. Helles bayerisches Sommergerstenmalz und Winterweizenmalz verleihen dem Weizenbock die feine Schaumkrone, die goldene Farbe sowie den spritzigen, aromatischen Geschmack.

Der Alkoholgehalt des Weizenbocks liegt bei 7,0 %vol.

Herrnbräu Standorte